Finden Sie ihre Stadt- & Rundreise

Entdecken Sie aus einer Vielzahl an Programmvorschlägen Ihre passende Rundreise und schicken Sie uns eine Anfrage! Unsere Destination Specialists passen Ihre Tour-Auswahl Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen an.

auf die Merkliste
absenden
personalisiertes Angebot erhalten
Stift Melk

Touren suchen

Arten

Themen

Dauer

Prag Highlights

Die "must-sees" der Goldenen Stadt

4 Tage / Prag

Das historische und wunderschöne Prag, auch bekannt als die Goldene Stadt, lockt mit Kirchen, historischen Brücken, einer bezaubernden Altstadt und malerischen Gassen. Tauchen Sie ein in die tausendjährige Geschichte Prags und entdecken Sie die Highlights der tschechischen Hauptstadt.

Schicken Sie uns eine Anfrage

Tag
1
Anreise nach Prag

Nachmittag

Anreise in Ihr Hotel in Prag.
Im Anschluss steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

Abend

Welcome-Dinner in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel.
Übernachtung in Prag.

Tag
2
Prag

Morgen

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Spaziergang durch die Prager Altstadt. Es geht vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Altstädterring, dem Altstädter Rathaus mit der astronomischen Glocke, dem Pulverturm, der Karlsbrücke und vielen mehr. Im Anschluss besichtigen Sie das Prager Burg Viertel.
Mittagessen auf eigene Faust in einem der zahlreichen Restaurants und Cafes in der Prager Altstadt.

Nachmittag

Der Nachmittag steht Ihnen frei.

Abend

Abendessen in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel. Im Anschluss besuchen Sie eine Vorstellung des Schwarzen Theater.
Übernachtung in Prag.

Highlights an diesem Tag

Altstadterring  c  lofik   fotolia com

Prager Altstadt

Seit 1992 zählt der historische Kern der Stadt Prag zum UNESCO Weltkultur- und Naturerbe. Die zahlreichen kleinen winkeligen Gassen und Gebäude in den verschiedensten Stilrichtungen sind das typischste Merkmal Prags.

C  vaclav zilvar fotolia com

Prager Burg (Hradschin)

Die auf dem Berg Hradschin gelegene Prager Burg bildet seit über 1000 Jahren das politische und kulturelle Zentrum der Stadt, als auch der Nation. Mit ihren drei Schlosshöfen sei die Prager Burg, so heißt es, das größte geschlossene Burgareal der Welt. Der Komplex der Prager Burg zählt sämtliche Sehenswürdigkeiten wie unter anderem den St. Veits Dom, die Heilig-Kreuz Kapelle, die Nationalgalerie oder das goldene Gässchen. Die Prager Burg ist ein Muss für alle Besucher der Stadt.

Metro theatre 1

Schwarzes Theater

Sterne tauchen aus dem Dunklen auf, ein Zirkel tanzt Ballett und Puppen bewegen sich scheinbar selbstständig über die Bühne. Das Schwarze Theater bietet ein einmaliges, harmonisches Zusammenspiel aus Pantomimen und lebenden Darstellern.

Tag
3
Prag: Exkursion nach Karlstejn

Morgen

Nach dem Frühstück erkunden Sie das jüdische Viertel Josefov. Im Anschluss genießen Sie Ihr Mittagessen auf eigene Faust in der Prager Altstadt.

Nachmittag

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Exkursion nach Karlstejn mit Besichtigung der Burg Karlstejn.

Abend

Abendessen in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel.
Übernachtung in Prag.

Highlights an diesem Tag

Old new synagogue  c  czech tourism  foto libor svacek

Stadtspaziergang - Josefov, das Jüdische Viertel Prags

Josefov, das jüdische Viertel von Prag, hat seinen Ursprung im 13. Jahrhundert, als sämtliche Juden aufgefordert wurden, ihre Häuser zu verlassen, um sich in diesem einen Bereich der Stadt niederzulassen. Im Zuge des Stadtspazierganges durch das jüdische Viertel erfahren Sie mehr über die Vergangenheit und Gegenwart des Judentums in Prag. Neben dem jüdischen Museum und dem alten jüdischen Friedhof werden Sie auch die sagenhafte Altneu-Synagoge, die älteste erhalten gebliebene Synagoge Mitteleuropas, besichtigen.

Burg Karlstejn

Die Burg Karlstejn wurde vom böhmischen König sowie dem römischen Kaiser Karl IV. erbaut um dort den königlichen Schatz aufzubewahren. Neben den Kronjuwelen sind auch die 129 Tafelgemälde des großen Meisters Theodorikus, eine bis heute erhaltene weltweit einzigartige gotische Galerie, mehr als sehenswert.

Tag
4
Abreise aus Prag

Morgen

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.
Gute Reise!

Prager Altstadt

Seit 1992 zählt der historische Kern der Stadt Prag zum UNESCO Weltkultur- und Naturerbe. Die zahlreichen kleinen winkeligen Gassen und Gebäude in den verschiedensten Stilrichtungen sind das typischste Merkmal Prags.

Prager Burg (Hradschin)

Die auf dem Berg Hradschin gelegene Prager Burg bildet seit über 1000 Jahren das politische und kulturelle Zentrum der Stadt, als auch der Nation. Mit ihren drei Schlosshöfen sei die Prager Burg, so heißt es, das größte geschlossene Burgareal der Welt. Der Komplex der Prager Burg zählt sämtliche Sehenswürdigkeiten wie unter anderem den St. Veits Dom, die Heilig-Kreuz Kapelle, die Nationalgalerie oder das goldene Gässchen. Die Prager Burg ist ein Muss für alle Besucher der Stadt.

Schwarzes Theater

Sterne tauchen aus dem Dunklen auf, ein Zirkel tanzt Ballett und Puppen bewegen sich scheinbar selbstständig über die Bühne. Das Schwarze Theater bietet ein einmaliges, harmonisches Zusammenspiel aus Pantomimen und lebenden Darstellern.

Stadtspaziergang - Josefov, das Jüdische Viertel Prags

Josefov, das jüdische Viertel von Prag, hat seinen Ursprung im 13. Jahrhundert, als sämtliche Juden aufgefordert wurden, ihre Häuser zu verlassen, um sich in diesem einen Bereich der Stadt niederzulassen. Im Zuge des Stadtspazierganges durch das jüdische Viertel erfahren Sie mehr über die Vergangenheit und Gegenwart des Judentums in Prag. Neben dem jüdischen Museum und dem alten jüdischen Friedhof werden Sie auch die sagenhafte Altneu-Synagoge, die älteste erhalten gebliebene Synagoge Mitteleuropas, besichtigen.

Burg Karlstejn

Die Burg Karlstejn wurde vom böhmischen König sowie dem römischen Kaiser Karl IV. erbaut um dort den königlichen Schatz aufzubewahren. Neben den Kronjuwelen sind auch die 129 Tafelgemälde des großen Meisters Theodorikus, eine bis heute erhaltene weltweit einzigartige gotische Galerie, mehr als sehenswert.

Preise

Inkludierte Leistungen