Finden Sie ihre Stadt- & Rundreise

Entdecken Sie aus einer Vielzahl an Programmvorschlägen Ihre passende Rundreise und schicken Sie uns eine Anfrage! Unsere Destination Specialists passen Ihre Tour-Auswahl Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen an.

auf die Merkliste
absenden
personalisiertes Angebot erhalten
Stift Melk

Touren suchen

Arten

Themen

Dauer

Ungarns Perlen

Budapest, Puszta & CO

5 Tage / Budapest

Lassen Sie sich verzaubern von der ungarischen Gastfreundlichkeit und lernen Sie Ungarn von seiner schönsten Seite kennen: Entdecken Sie neben der reizvollen Metropole Budapest auch die herrlichen Landschaften und die unberührte Natur der Puszta. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist der Balaton, liebevoll auch das Meer Ungarns genannt.

Schicken Sie uns eine Anfrage

Tag
1
Anreise nach Budapest

Nachmittag

Anreise in Ihr Hotel in Budapest.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Abend

Welcome-Dinner in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel.
Übernachtung in Budapest.

Tag
2
Budapest

Morgen

Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer Panoramastadtrundfahrt das klassische Budapest. Dabei bestaunen Sie alle charakteristischen Sehenswürdigkeiten (von außen) wie das Parlament, den Heldenplatz, die Zitadelle, das Gellért Bad, die Kettenbrücke, etc. Danach besuchen Sie das Burgviertel und besichtigen die Fischer Bastei sowie die Matthiaskirche. Mittagessen in einem regionalen Restaurant.

Nachmittag

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Abend

Abendessen in einem traditionellen Restaurant. Im Anschluss bewundern Sie eine Ungarische Folklorevorführung.

Highlights an diesem Tag

C  daskleineatelier fotolia com

Fischerbastei

Die als Wehranlage errichtete Fischerbastei liegt am Burgberg auf der Buda-Seite der Stadt und wurde an jener Stelle erbaut, wo sich einst der mittelalterliche Fischmarkt von Buda befand. Die Fischerbastei wurde im neoromantischen Stil erbaut, und ihre spitzen Steintürme symbolisieren die sieben Stammesführer der Ungarn. 

C  maxbaer fotolia com

Matthias Kirche

Die wohl bekannteste Kirche Budapests befindet sich im Burgviertel, direkt neben der Fischerbastei, und war die erste Kirche auf dem Schlossberg. Eine Vielzahl ungarischer Könige wurde hier gekrönt; heutzutage sind in der Kirche manche kirchliche Schätze zu besichtigen, sowie einige wichtige Begräbnisstätten.

C  gabor pocza fotolia com

Ungarischer Folklore Abend

Genießen Sie einen typisch-ungarischen Folkloreabend mit traditionellem Volkstanz und Musik und gewinnen Sie einen Einblick in Musik und Tanz sowie die authentische ungarische Tracht.

Tag
3
Budapest: Exkursion an den Plattensee

Morgen

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Exkursion an den größten See Europas, den Plattensee.
Mittagessen in einem regionalen Restaurant im Zuge der Exkursion.

Nachmittag

Am frühen Abend kehren Sie wieder zurück nach Budapest.

Abend

Abendessen in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel.
Übernachtung in Budapest.

Highlight an diesem Tag

Balaton

Balaton - auch genannt das ungarischen Meer, das zweit bekannteste Gebiet von Ungarn nach der Hauptstadt Budapest. Der 80 Kilometer lange See, mit seinem malerischen Nordufer, der vulkanischen Hügellandschaft, hat viele Attraktionen zu bieten: während einer Tagestour besichtigen Sie unter anderem die berühmte Porzellanmanufaktur von Herend, wo auch heute noch schönste Porzellanware produziert wird.  Des Weiteren besuchen Sie die Abtei und Halbinsel Tihany, welche das Panorama von jedem Punkt des Sees aus, dominiert. Schließlich genießen Sie noch einen Besuch in Balatonfüred, der ältesten und charmanten Stadt am See.

Tag
4
Budapest: Exkursion in die Donauknie Region

Morgen

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Exkursion in die malerische Region des Donauknies.
Mittagessen im Zuge der Exkursion.

Nachmittag

Am späten Nachmittag kehren Sie zurück nach Budapest.

Abend

Abendessen in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel.
Übernachtung in Budapest.

Highlight an diesem Tag

Visegrad mit der burg do

Donauknie

Der Bereich, in dem die Donau durch den Börzsöny und das Visegrádi Gebirge bricht und südlich in Richtung Budapest fließt, zählt zu den schönsten und malerischsten Regionen von Ungarn. Ihr erster Stopp während dieser Tour ist die wichtige Schul- und Industriestadt namens Esztergom. Heute ist Esztergom die Hauptstadt des mittelalterlichen Ungarn, Sitz des Primats und Zentrum der römisch-katholischen Kirche in Ungarn. Ein Besuch in der Basilika von Esztergom ist daher ein Muss. Im Anschluss führt Sie Ihre Tour weiter nach Visegrád, wo Sie die Zitadelle besuchen. Ein Besuch in Szentendre, einer malerischen mediterranen Künstlerstadt, rundet Ihre Tour durch das Donauknie ab. 

Tag
5
Abreise aus Budapest

Morgen

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.
Gute Reise!

Fischerbastei

Die als Wehranlage errichtete Fischerbastei liegt am Burgberg auf der Buda-Seite der Stadt und wurde an jener Stelle erbaut, wo sich einst der mittelalterliche Fischmarkt von Buda befand. Die Fischerbastei wurde im neoromantischen Stil erbaut, und ihre spitzen Steintürme symbolisieren die sieben Stammesführer der Ungarn. 

Matthias Kirche

Die wohl bekannteste Kirche Budapests befindet sich im Burgviertel, direkt neben der Fischerbastei, und war die erste Kirche auf dem Schlossberg. Eine Vielzahl ungarischer Könige wurde hier gekrönt; heutzutage sind in der Kirche manche kirchliche Schätze zu besichtigen, sowie einige wichtige Begräbnisstätten.

C  gabor pocza fotolia com

Ungarischer Folklore Abend

Genießen Sie einen typisch-ungarischen Folkloreabend mit traditionellem Volkstanz und Musik und gewinnen Sie einen Einblick in Musik und Tanz sowie die authentische ungarische Tracht.

Balaton

Balaton - auch genannt das ungarischen Meer, das zweit bekannteste Gebiet von Ungarn nach der Hauptstadt Budapest. Der 80 Kilometer lange See, mit seinem malerischen Nordufer, der vulkanischen Hügellandschaft, hat viele Attraktionen zu bieten: während einer Tagestour besichtigen Sie unter anderem die berühmte Porzellanmanufaktur von Herend, wo auch heute noch schönste Porzellanware produziert wird.  Des Weiteren besuchen Sie die Abtei und Halbinsel Tihany, welche das Panorama von jedem Punkt des Sees aus, dominiert. Schließlich genießen Sie noch einen Besuch in Balatonfüred, der ältesten und charmanten Stadt am See.

Donauknie

Der Bereich, in dem die Donau durch den Börzsöny und das Visegrádi Gebirge bricht und südlich in Richtung Budapest fließt, zählt zu den schönsten und malerischsten Regionen von Ungarn. Ihr erster Stopp während dieser Tour ist die wichtige Schul- und Industriestadt namens Esztergom. Heute ist Esztergom die Hauptstadt des mittelalterlichen Ungarn, Sitz des Primats und Zentrum der römisch-katholischen Kirche in Ungarn. Ein Besuch in der Basilika von Esztergom ist daher ein Muss. Im Anschluss führt Sie Ihre Tour weiter nach Visegrád, wo Sie die Zitadelle besuchen. Ein Besuch in Szentendre, einer malerischen mediterranen Künstlerstadt, rundet Ihre Tour durch das Donauknie ab. 

Preise

Inkludierte Leistungen