Finden Sie ihre Stadt- & Rundreise

Entdecken Sie aus einer Vielzahl an Programmvorschlägen Ihre passende Rundreise und schicken Sie uns eine Anfrage! Unsere Destination Specialists passen Ihre Tour-Auswahl Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen an.

auf die Merkliste
absenden
personalisiertes Angebot erhalten
Stift Melk

Touren suchen

Arten

Themen

Dauer

Wien mal anders

UnkonWIENtionell

4 Tage / Wien

Wiens hässlichste Gebäude, eine Führung durch das größte Auktionshaus Mitteleuropas oder ein Spaziergang über den Wiener Zentralfriedhof mit Besuch im Bestattungsmuseum: Wien von einer ganz anderen Seite erleben - eben ganz unkonWIENtionell!

Schicken Sie uns eine Anfrage

Tag
1
Anreise nach Wien

Nachmittag

Ankunft am Flughafen Vienna.
Ihr Englisch-sprachiger Fremdenführer erwartet Sie in der Ankunftshalle. 

Privater Bustransfer in Ihr Hotel. Nach dem Check-in, haben Sie etwas Zeit zum Relaxen. 

Abend

Treffen Sie Ihren Englisch sprachigen Fremdenführer in der Hotellobby. Welcome-Dinner in einem traditionellen Restaurant oder in Ihrem Hotel.
Übernachtung in Wien.

Tag
2
Wien

Morgen

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Englisch-sprachigen Fremdenführer in der Hotellobby. Heute erkunden Sie im Zuge eines Stadtspazierganges die hässlichsten Gebäude der Stadt. Welche dazu zählen erfahren Sie während des Stadtspazierganges. 
Mittagessen auf eigene Faust.

Nachmittag

Am Nachmittag erleben Sie die hohe Kunst der Porzellanherstellung hautnah: Sie genießen eine Führung durch die Augarten Porzellanmanufaktur und das Museum. Im Anschluss erwartet Sie eine Kaffeejause mit Kaffee und Kuchen. 

Abend

Treffen Sie Ihren Englisch sprachigen Fremdenführer in der Hotellobby. Abendessen in einem traditionellen Restaurant.
Übernachtung in Wien.

Highlight an diesem Tag

Dorotheum

Das Wiener Dorotheum zählt zu einem der wichtigsten Auktionshäusern der Welt. Das größte Auktionshaus Mitteleuropas wurde 1707 von Kaiser Joseph I. gegründet. Jährlich finden circa 600 Auktionen in 40 Spaten statt. Immer wieder werden Designs aus den 1930ern bis 1950ern und Klassiker der Wiener Moderne versteigert.

Tag
3
Wien

Morgen

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Englisch-sprachigen Fremdenführer und fahren zum Wiener Zentralfriedhof und spazieren durch den Friedhof. Im Anschluss besuchen Sie das Bestattungsmuseum - eben ganz unkonWIENtionell.
Mittagessen auf eigene Faust.

Nachmittag

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Abend

Treffen Sie Ihren Englisch-sprachigen Fremdenführer in der Hotellobby. Abendessen in einem traditionellen Restaurant. 
Übernachtung in Wien.

Highlight an diesem Tag

C  b f wien  manfred seidl

UnkonWIENtionell: Der Wiener Zentralfriedhof mit Bestattungsmuseum

Diese Tour ist wie schon der Name sagt, alles andere als konWIENtionell. Die Tour führt Sie in den Südosten Wiens - genauer gesagt zum Wiener Zentralfriedhof, der mit einer Fläche von fast 2,5 Quadratkilometern und rund 330.000 Grabstellen zu den größten Friedhofsanlagen Europas zählt. Viele Ehrengräber und Jugendstilbauwerke machen den Wiener Zentralfriedhof zu einem besonderen Ort und einer außergewöhnlichen Sehenswürdigkeit. Nachdem Sie den Wiener Zentralfriedhof erkundigt haben entführen wir Sie in das Bestattungsmuseum am Zentralfriedhof, welches Einblicke in die Bestattungs- und Friedhofskultur der vergangenen Jahrhunderte gewährt. Danach geht es wieder zurück ins Zentrum der Stadt.

Tag
4
Abreise aus Wien

Morgen

Nach dem Frühstück, Check-out und Transfer zum Flughafen Wien. 
Gute Reise!

Dorotheum

Das Wiener Dorotheum zählt zu einem der wichtigsten Auktionshäusern der Welt. Das größte Auktionshaus Mitteleuropas wurde 1707 von Kaiser Joseph I. gegründet. Jährlich finden circa 600 Auktionen in 40 Spaten statt. Immer wieder werden Designs aus den 1930ern bis 1950ern und Klassiker der Wiener Moderne versteigert.

UnkonWIENtionell: Der Wiener Zentralfriedhof mit Bestattungsmuseum

Diese Tour ist wie schon der Name sagt, alles andere als konWIENtionell. Die Tour führt Sie in den Südosten Wiens - genauer gesagt zum Wiener Zentralfriedhof, der mit einer Fläche von fast 2,5 Quadratkilometern und rund 330.000 Grabstellen zu den größten Friedhofsanlagen Europas zählt. Viele Ehrengräber und Jugendstilbauwerke machen den Wiener Zentralfriedhof zu einem besonderen Ort und einer außergewöhnlichen Sehenswürdigkeit. Nachdem Sie den Wiener Zentralfriedhof erkundigt haben entführen wir Sie in das Bestattungsmuseum am Zentralfriedhof, welches Einblicke in die Bestattungs- und Friedhofskultur der vergangenen Jahrhunderte gewährt. Danach geht es wieder zurück ins Zentrum der Stadt.

Preise

Preis pro Person im Zweibettzimmer:  ab EUR 559,00 
Einzelzimmerzuschlag pro Person:  ab EUR 99,00

 

All unsere Touren sind den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst: 

Die angegebenen Preise dienen dazu, Ihnen eine Richtlinie zur Reisebudgetplanung zu geben. 
Die Preise basiern auf Nebensaisonpreisen und einer Teilnehmerzahl von min. 20 Personen. 
Die Preise verstehen sich in EURO und inklusive Mehrwertsteuer und sind freibleibend. Angebot nach Verfügbarkeit. 
Bitte kontaktieren Sie uns für maßgeschneiderte Reiseprogramme und finale Preise.
Nicht im Preis enthalten sind der Transport zum/vom Ausgangspunkt der Tour, Porterage, andere Mahlzeiten als angegeben, Reiseelemente außer den im Reiseverlauf angegebenen, Trinkgelder und persönlichen Ausgaben. 

 

Inkludierte Leistungen

  • 03 x Übernachtungen im Zweibettzimmer inkl. Frühstück im 4-Stern Hotel
  • 03 x Abendessen in regionalen Restaurants (3-Gang, exkl. Getränke)
  • Privater Flughafentransfer (Ankunft und Abreise)
  • Assistenzservice bei Ankunft und Abflug am Flughafen
  • Transfer in privatem Bus laut Reiseverlauf
  • Privater Englisch-sprachiger Fremdenführer laut Reiseverlauf
  • 01 x Eintritt ins Bestattungsmuseum Wien 
  • 01 x Führung durch die Augarten Porzellanmanufaktur und Museum mit anschließender Kaffeejause